Fährte

Die Nase Ihres Hundes  ist ein großartiges Sinnesorgan. Selbst der als “Augenhund” bekannte Bordercollie ist über die Nase zu unglaublichen Leistungen fähig (z.B. als Lawinensuchhund in der Schweiz).

Warum also nicht diese Fähigkeit zur gemeinsamen, intelligenten Beschäftigung mit dem Familienhund nutzen? “Auf der Fährte” ist ein hohes Maß an Ausdauer und Konzentration vom Hund gefordert. Somit ist das Absuchen einer Fährte in Zusammenarbeit mit dem Menschen eine artgerechte Kopfarbeit für Ihren Hund.

Die Fährtenseminare in unserer Hundeschule sollen Ihnen ein wenig Theorie und viel Praxis vermitteln.  Es gibt Übungen zum Aufbau von Fährtenarbeit und wir zeigen Ihnen das Legen von Fährten, gemäß des Ausbildungsstandes des Hundes.
Ein sehr wichtigerAspekt der Fährtenarbeit ist die sinnvolle Beschäftigung des alten oder kranken Hundes. Hier gilt auch (in freier Abwandlung): Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nur schwer!

Kontakt

Lotte Kegel
Uckerather Str. 46
D-53773 Hennef/ Sieg

Telefon 02248 1820
lottekegel@dog-komm.de