2017 Regina B.

Hallo Frau Kegel, ich möchte Ihnen hier nochmals herzlich danken. Ich war mit meiner Dogge bei Ihnen. Ich durfte von Ihnen lernen, dass nicht Dogge Erna „das Problem“ ist, sondern eigentlich das andere Ende der Leine….ich. Wir haben alle, bei dem sehr intensiven Besuch bei Ihnen, eine Menge gelernt und wenden dieses auch fast täglich an. Plötzlich ist alles nicht mehr so kompliziert und schwierig sondern löst sich und wird von Tag zu Tag einfacher und leichter. Wie schön, dass es Sie gibt! Herzliche Grüße und bis bald, Regina P.